Berliner Radler unterstützen den Volksentscheid Fahrrad, denn …

By | 11. November 2016
Hermann-Josef Tenhagen unterstützt den Volksentscheid Fahrrad

Tenhagen leitete 15 Jahre die Finanztest-Redaktion bei der Stiftung Warentest (Foto: Harry Weber)

Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur des gemeinnützigen Verbraucherportals Finanztip:

„Ich fahre seit 30 Jahren in Berlin mit dem Rad, weil es praktisch ist, Spaß macht und meine Haushaltskasse schont. Das Fahrrad ist ein demokratisches Verkehrsmittel: Jeder kann es sich leisten, egal, ob arm oder reich. Gerade die vielen hunderttausend Berliner Haushalte ohne Auto kennen die Vorteile.

Wer regelmäßig Fahrrad fährt, lebt gesünder. Das freut sogar Arbeitgeber und Krankenkassen. Auch Berlin kann Millionen sparen: Radinfrastruktur ist sehr viel günstiger zu haben als beispielsweise ein Stück Stadtautobahn. Den Volksentscheid Fahrrad unterstütze ich mit einer Spende – und bin überzeugt, dass sie sich bald bezahlt macht.“