Category Archives: Aktuelles

Büroteam: Tim Wenzel

Im Geiste unterstützt uns Tim seit Anbeginn. Tatkräftig hilft er uns seit April – rechtzeitig zum Stimmensammeln für die Einleitung des Volksentscheids. Und schnell wurde er unersetzlich: In der Sammelphase gehörte er zu denen, die jeden Morgen im Berufsverkehr an Kreuzungen standen und gut gelaunt Radelnde um ihre Unterschrift baten.

Radentscheid reicht Klage ein wegen Untätigkeit der Senatsverwaltung

Die Initiative Volksentscheid Fahrrad setzt sich zur Wehr gegen die Verschleppung der Prüfung des RadGesetzes durch die Senatsverwaltung. Wir greifen zum letzten Mittel: einer Klage wegen Untätigkeit. Mehr als drei Monate sind seit der Einreichung des Radverkehrsgesetzes durch den Volksentscheid Fahrrad verstrichen. Noch nie hat die Prüfung eines derartigen Vorhabens in Berlin so lange gedauert.… weiterlesen »

Die wahren Kosten des Autoverkehrs

Auto fahren ist teuer, nicht nur für die Fahrer selbst, sondern auch für die Gesellschaft. Wenn die Hälfte der Autokilometer in Berlin durch das Rad ersetzt werden, könnte die Stadt einen Vorteil von etwa 3 Millionen Euro am Tag realisieren.

Was ist eigentlich ein Volksentscheid?

Die erste Etappe ist genommmen: mehr als 100.000 Unterschriften haben das Team und die Unterstützer und Unterstützerinnen des Radentscheids in ganz Berlin eingesammelt und der Senatsinnenverwaltung feierlich übergeben. Doch was ist eigentlich ein Volksentscheid und wie geht es nach der ersten Etappe weiter?