Category Archives: Pressemitteilung

Für Deutschlands erstes Radverkehrsgesetz mit Deutschem Fahrradpreis ausgezeichnet: die Initiative Volksentscheid Fahrrad aus Berlin

Berlin/Essen, 22. Februar 2018. In Essen wurde heute Abend die Initiative Volksentscheid Fahrrad aus Berlin mit dem Deutsche Fahrradpreis ausgezeichnet. Die Initiative hat mit Hunderten von Helferinnen und Helfern für Deutschlands erstes Radverkehrsgesetz gesorgt. Nach mehr als zwei Jahren erfolgreicher Kampagne geht damit ein bundesweites Signal für die Verkehrswende von unten aus: Bürgerinnen und Bürger… weiterlesen »

Verantwortung zeigen und dem Sterben ein Ende setzen! – Mahnwache von Changing Cities für getötete Fußgängerin // Dienstag, 20. Februar 2018, 17:30 Uhr // Skalitzer Straße – Ecke Kottbusser Straße in Berlin Kreuzberg

Berlin, 19. Februar 2018. Heute früh wurde am Kottbusser Tor in Berlin-Kreuzberg eine Fußgängerin von einem Lastwagen überfahren und getötet. Es handelt sich um die siebte in Berlin im Straßenverkehr getötete Person in diesem Jahr. Changing Cities spricht den Angehörigen sein tiefes Mitgefühl aus und ruft für morgen, den 20. Februar 2018, um 17:30 Uhr… weiterlesen »

Verkehrswende von unten nicht aufzuhalten: Radentscheid Darmstadt erfolgreich gestartet

Berlin/Darmstadt, 8. Februar 2018: Die Initiative Radentscheid Darmstadt startete am 7. Februar 2018 mit der Veröffentlichung von sieben Zielen für die Fahrradstadt Darmstadt die Unterschriftensammlung für einen Bürgerentscheid. Damit wächst die bundesweite Bewegung für die Verkehrswende von unten, die nach den desaströsen Ergebnissen der Koalitionsverhandlungen im Bund dringender denn je gebraucht wird. Die Initiative Radentscheid… weiterlesen »

Verkehrswende von unten angehen statt verkehrspolitische Sackgasse zementieren!

Berlin, 07. Februar 2018. Changing Cities, der Trägerverein des Volksentscheid Fahrrad aus Berlin, ruft Aktive bundesweit auf, die dringend gebotene Verkehrswende selbst in die Hand zu nehmen. Der Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD verweigert den Menschen in Deutschland eine zukunftsgerechte Alternative zu Autostaus und Abgasgiften. Zugleich steuern die Parteien weiter auf die Klimakatastrophe zu. Allein… weiterlesen »

Volksentscheid Fahrrad Berlin gratuliert Bamberg! Erster Radentscheid in Deutschland erfolgreich: Bamberg wird Fahrradstadt!

Berlin, 31. Januar 2018. Heute hat der Bamberger Stadtrat die sieben zulässigen Ziele der Initiative Radentscheid Bamberg angenommen und ein zusätzliches Maßnahmenpaket für bessere Radverkehrsinfrastruktur verabschiedet. Damit ist der Bamberger Radentscheid die erste erfolgreiche Initiative dieser Art im Bundesgebiet. Die Initiative Radentscheid Bamberg trat im Frühjahr 2016 mit zehn Zielen für eine verbesserte Fahrradinfrastruktur ihrer… weiterlesen »

Verantwortung zeigen und dem Sterben ein Ende setzen! – Mahnwache des Volksentscheid Fahrrad für erste getötete Radfahrerin 2018

Berlin, 23. Januar 2018. Am heutigen Morgen wurde in Schöneberg an der Hauptstraße / Ecke Kolonnenstraße eine Radfahrerin getötet. Die 52-jährige Frau wurde von einem rechts abbiegenden Lastwagen überrollt und starb noch an der Unfallstelle. Der Volksentscheid Fahrrad, sein Trägerverein Changing Cities und das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg sprechen den Angehörigen der Getöteten ihr Mitgefühl aus… weiterlesen »

Ergebnis des Mobilitätsgesprächs nicht überzeugend – weiteres Engagement der Zivilgesellschaft gegen giftige Atemluft nötig

Berlin, 18. Januar 2018. Heute fand das zweite Mobilitätsgespräch des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller, zur Verhinderung von Fahrverboten statt. Die Ergebnisse reichen nicht aus, um Fahrverbote zu verhindern, und setzen die Berliner Bevölkerung weiterhin giftiger Atemluft aus. Changing Cities fordert eine neue zivilgesellschaftliche Bewegung für gesunde Luft. Das heutige Mobilitätsgespräch des Regierenden Bürgermeisters… weiterlesen »

Hirn statt Helm! Senatskanzlei fordert radverkehrsschädliche Maßnahmen und beschädigt die Glaubwürdigkeit der Koalition

Berlin, 5. Januar 2018. Wie heute bekannt wurde, fordert die SPD-geführte Berliner Senatskanzlei eine Bundesratsinitiative zur Einführung einer Helmpflicht für Kinder und höhere Strafen für Radfahrende bei Missachtung der in Berlin seltenen Radwegebenutzungspflicht. Nach Ansicht der Initiative Volksentscheid Fahrrad schaden diese Vorschläge dem erklärten politischen Ziel der gesamten Koalition, mit dem Mobilitätsgesetz die Verkehrswende in… weiterlesen »

Volksentscheid Fahrrad: Radgesetz nimmt mit Senatsbefassung nächste Hürde – Verabschiedung durch Abgeordnetenhaus weiter ausstehend

Berlin, 12. Dezember 2017. Heute brachte der Berliner Senat in erster Lesung das Mobilitätsgesetz und damit das vom Volksentscheid Fahrrad entwickelte und mit erarbeitete Radgesetz auf den Weg. Weite Teile des neuen Gesetzes spiegeln die Forderungen und Ziele der Initiative Volksentscheid Fahrrad wieder, die bereits in deren Radgesetz vom 02. April 2016 formuliert sind. Insbesondere… weiterlesen »

Zwei getötete Radfahrende innerhalb von 24 Stunden – Volksentscheid Fahrrad ruft für 2. Dezember zu Mahnwachen in der Karl-Liebknecht-Straße in Mitte (14 Uhr) und Seegefelder Straße/Ecke Zeppelinstraße in Spandau (16:30 Uhr) auf

Berlin, 1. Dezember 2017. Innerhalb von nur 24 Stunden wurden zwei Radfahrende in Berlin getötet. In der Karl-Liebknecht-Straße wurde ein 77-Jähriger von einer Autotür getroffen, stürzte und verstarb an den Kopfverletzungen. In der Seegefelder Straße / Ecke Zeppelinstraße in Spandau wurde heute morgen eine 77-Jährige von einem rechts abbiegenden Lkw überfahren und verstarb noch an… weiterlesen »