Pressemitteilungen

ältere Pressemitteilungen finden sich hier

Wieder stirbt ein Radfahrer im Berliner Straßenverkehr // Mahnwache von Changing Cities für getöteten Rentner // Mittwoch, 20. Juni 2018, 17:30 Uhr // Großbeerenstraße Ecke Daimlerstraße in 12277 Berlin-Marienfelde

Berlin, 20. Juni 2018. Dienstag Morgen stürzte ein 88 Jahre alter Mann nach einem Ausweichmanöver mit seinem Fahrrad und zog sich tödliche Verletzungen zu. Changing Cities und der Volksentscheid Fahrrad rufen für Mittwoch, den 20. Juni 2018, zu einer Mahnwache an der Unfallstelle, Großbeerenstraße Ecke Daimlerstraße in 12277 Berlin-Marienfelde, auf. Dies ist innerhalb von nur… weiterlesen »

Trauerkundgebung des Volksentscheids Fahrrad und Changing Cities e.V. für die tote, 13-jährige Radfahrerin // Donnerstag, 14. Juni 2018 um 17:30 Uhr // Köpenicker Chaussee Ecke Blockdammweg bei der Tramhaltestelle, 10318 Berlin Lichtenberg

Berlin, 13. Juni 2018. Der Volksentscheid Fahrrad und sein Trägerverein Changing Cities e.V. rufen für morgen, Donnerstag, den 14. Juni 2018, um 17:30 Uhr zur Trauerkundgebung auf. Wir möchten der am Dienstagabend gestorbenen, 13-jährigen Radfahrerin gedenken. Die Kundgebung findet an der Unfallstelle an der Kreuzung Köpenicker Chaussee und Blockdammweg statt. Der Volksentscheid Fahrrad und sein… weiterlesen »

Mahnwache des Volksentscheid Fahrrad für getötete Radfahrerin // Donnerstag, 7. Juni 2018 um 17:30 Uhr // Kantstraße / Ecke Windscheidstraße in 10627 Berlin-Charlottenburg

Berlin, 7. Juni 2018. Der Volksentscheid Fahrrad ruft für heute, Donnerstag, den 7. Juni 2018, um 17:30 Uhr zur Mahnwache auf, um der am gestrigen Abend getöteten Radfahrerin zu gedenken. Die Mahnwache findet an der Unfallstelle in der Kantstraße / Ecke Windscheidstraße in Berlin Charlottenburg statt. Der Volksentscheid Fahrrad und sein Trägerverein Changing Cities e.V.… weiterlesen »

Politische Unzuverlässigkeit und taktische Spielchen gegen den Umweltverbund – Changing Cities und der Volksentscheid Fahrrad kritisieren das von der SPD geforderte “Autogesetz”

Berlin, 17. 05. 2018 – Wie heute bekannt wurde, möchte die Berliner SPD dem Mobilitätsgesetz ein “Autogesetz” zur Seite stellen. Changing Cities, der Verein hinter dem Volksentscheid Fahrrad, kritisiert taktische Spielchen zu Lasten von Verkehrssicherheit und Lebensqualität in der Stadt. Die Berliner SPD-Fraktion stellt das Gesamtvorhaben des Mobilitätsgesetzes in Frage und fordert laut einem Bericht… weiterlesen »

Mahnwache des Volksentscheid Fahrrad für dritten getöteten Radfahrer 2018 // Donnerstag, 12. April 2018 um 17:30 Uhr // Königin-Luise-Straße / Ecke Im Gehege in 14195 Berlin-Dahlem

Berlin, 11. April 2018. Der Volksentscheid Fahrrad ruft für Donnerstag, den 12. April 2018, um 17:30 zur Mahnwache zum Gedenken an den dritten in diesem Jahr getöteten Radfahrer auf. Der Radfahrer wurde bereits am Sonntag, den 8. April, schwer verletzt, als er eine Gefahrenbremsung durchführen musste, um den Zusammenstoß mit einem aus einer Seitenstraße kommenden… weiterlesen »

Verantwortung zeigen und dem Sterben im Straßenverkehr ein Ende setzen! – Mahnwache von Changing Cities für getöteten Fußgänger // Mittwoch, 14. März 2018, 17:30 Uhr // Waltersdorfer Straße 19 in 12526 Berlin

Berlin, 13. März 2018. Gestern Abend wurde in Berlin-Bohnsdorf ein Fußgänger, der über einen Zebrastreifen ging, von einem Auto überfahren und getötet. Changing Cities ruft für Mittwoch, den 14. März um 17:30 Uhr, zu einer Mahnwache an der Unfallstelle, Waltersdorfer Straße 19 in 12526 Berlin, auf. Und stellt dabei die Frage nach der politischen Verantwortung… weiterlesen »

Alexander Dobrindts Erbe darf sich nicht wiederholen. Andreas Scheuer muss seinem Amtseid treu sein und Verkehrssicherheit auf der Straße muss oberstes Ziel werden.

Berlin, 13. März 2018. Morgen wird der CSU-Politiker Andreas Scheuer zum neuen Bundesverkehrsminister ernannt. Er übernimmt damit das traurige Erbe von Alexander Dobrindt. In dessen Amtszeit 2014–2017 starben 13.265 Menschen in Deutschland bei einem Verkehrsunfall – darunter auch viele Fußgänger*innen und Radfahrer*innen. Dieses Erbe darf sich nicht wiederholen! Changing Cities hat im Vorfeld der Ernennung… weiterlesen »

Verkehrswende von unten dreht immer mehr Städte: Radentscheid Frankfurt am Main gestartet

Berlin/Frankfurt am Main, 9.März 2018. Gestern, am 8. März, startete die Initiative Radentscheid Frankfurt mit der Veröffentlichung von acht Zielen, die Frankfurt in den kommenden Jahren zur Fahrradstadt machen werden. Damit wächst die bundesweite Radentscheid-Bewegung, die mit dem Volksentscheid Fahrrad in Berlin begonnen hat, weiter an. Die Ziele der Frankfurter Initiative umfassen unter anderem die… weiterlesen »

Fahrrad besteht – Diesel vergeht: Changing Cities fordert Hardware-Update für Städte durch zügigen Ausbau der Radinfrastruktur bundesweit

Berlin/Leipzig, 27. Februar 2018. Das Bundesverwaltungsgericht hat heute Fahrverbote für giftige Dieselautos in Städten für zulässig erklärt, wenn die Belastung mit Stickoxiden den gesetzlich erlaubten Grenzwert übersteigt. Fahrverbote scheinen somit unvermeidlich. Um die Grenzwerte einzuhalten und gleichzeitig die Mobilität sicherzustellen, fordert Changing Cities den zügigen Ausbau der Radinfrastruktur in allen Städten und die Ausrichtung der… weiterlesen »

Für Deutschlands erstes Radverkehrsgesetz mit Deutschem Fahrradpreis ausgezeichnet: die Initiative Volksentscheid Fahrrad aus Berlin

Berlin/Essen, 22. Februar 2018. In Essen wurde heute Abend die Initiative Volksentscheid Fahrrad aus Berlin mit dem Deutsche Fahrradpreis ausgezeichnet. Die Initiative hat mit Hunderten von Helferinnen und Helfern für Deutschlands erstes Radverkehrsgesetz gesorgt. Nach mehr als zwei Jahren erfolgreicher Kampagne geht damit ein bundesweites Signal für die Verkehrswende von unten aus: Bürgerinnen und Bürger… weiterlesen »