Pressemitteilungen

ältere Pressemitteilungen finden sich hier

Mahnwache des Volksentscheid Fahrrad für dritten getöteten Radfahrer 2018 // Donnerstag, 12. April 2018 um 17:30 Uhr // Königin-Luise-Straße / Ecke Im Gehege in 14195 Berlin-Dahlem

Berlin, 11. April 2018. Der Volksentscheid Fahrrad ruft für Donnerstag, den 12. April 2018, um 17:30 zur Mahnwache zum Gedenken an den dritten in diesem Jahr getöteten Radfahrer auf. Der Radfahrer wurde bereits am Sonntag, den 8. April, schwer verletzt, als er eine Gefahrenbremsung durchführen musste, um den Zusammenstoß mit einem aus einer Seitenstraße kommenden… weiterlesen »

Verantwortung zeigen und dem Sterben im Straßenverkehr ein Ende setzen! – Mahnwache von Changing Cities für getöteten Fußgänger // Mittwoch, 14. März 2018, 17:30 Uhr // Waltersdorfer Straße 19 in 12526 Berlin

Berlin, 13. März 2018. Gestern Abend wurde in Berlin-Bohnsdorf ein Fußgänger, der über einen Zebrastreifen ging, von einem Auto überfahren und getötet. Changing Cities ruft für Mittwoch, den 14. März um 17:30 Uhr, zu einer Mahnwache an der Unfallstelle, Waltersdorfer Straße 19 in 12526 Berlin, auf. Und stellt dabei die Frage nach der politischen Verantwortung… weiterlesen »

Alexander Dobrindts Erbe darf sich nicht wiederholen. Andreas Scheuer muss seinem Amtseid treu sein und Verkehrssicherheit auf der Straße muss oberstes Ziel werden.

Berlin, 13. März 2018. Morgen wird der CSU-Politiker Andreas Scheuer zum neuen Bundesverkehrsminister ernannt. Er übernimmt damit das traurige Erbe von Alexander Dobrindt. In dessen Amtszeit 2014–2017 starben 13.265 Menschen in Deutschland bei einem Verkehrsunfall – darunter auch viele Fußgänger*innen und Radfahrer*innen. Dieses Erbe darf sich nicht wiederholen! Changing Cities hat im Vorfeld der Ernennung… weiterlesen »

Verkehrswende von unten dreht immer mehr Städte: Radentscheid Frankfurt am Main gestartet

Berlin/Frankfurt am Main, 9.März 2018. Gestern, am 8. März, startete die Initiative Radentscheid Frankfurt mit der Veröffentlichung von acht Zielen, die Frankfurt in den kommenden Jahren zur Fahrradstadt machen werden. Damit wächst die bundesweite Radentscheid-Bewegung, die mit dem Volksentscheid Fahrrad in Berlin begonnen hat, weiter an. Die Ziele der Frankfurter Initiative umfassen unter anderem die… weiterlesen »

Fahrrad besteht – Diesel vergeht: Changing Cities fordert Hardware-Update für Städte durch zügigen Ausbau der Radinfrastruktur bundesweit

Berlin/Leipzig, 27. Februar 2018. Das Bundesverwaltungsgericht hat heute Fahrverbote für giftige Dieselautos in Städten für zulässig erklärt, wenn die Belastung mit Stickoxiden den gesetzlich erlaubten Grenzwert übersteigt. Fahrverbote scheinen somit unvermeidlich. Um die Grenzwerte einzuhalten und gleichzeitig die Mobilität sicherzustellen, fordert Changing Cities den zügigen Ausbau der Radinfrastruktur in allen Städten und die Ausrichtung der… weiterlesen »

Für Deutschlands erstes Radverkehrsgesetz mit Deutschem Fahrradpreis ausgezeichnet: die Initiative Volksentscheid Fahrrad aus Berlin

Berlin/Essen, 22. Februar 2018. In Essen wurde heute Abend die Initiative Volksentscheid Fahrrad aus Berlin mit dem Deutsche Fahrradpreis ausgezeichnet. Die Initiative hat mit Hunderten von Helferinnen und Helfern für Deutschlands erstes Radverkehrsgesetz gesorgt. Nach mehr als zwei Jahren erfolgreicher Kampagne geht damit ein bundesweites Signal für die Verkehrswende von unten aus: Bürgerinnen und Bürger… weiterlesen »

Verantwortung zeigen und dem Sterben ein Ende setzen! – Mahnwache von Changing Cities für getötete Fußgängerin // Dienstag, 20. Februar 2018, 17:30 Uhr // Skalitzer Straße – Ecke Kottbusser Straße in Berlin Kreuzberg

Berlin, 19. Februar 2018. Heute früh wurde am Kottbusser Tor in Berlin-Kreuzberg eine Fußgängerin von einem Lastwagen überfahren und getötet. Es handelt sich um die siebte in Berlin im Straßenverkehr getötete Person in diesem Jahr. Changing Cities spricht den Angehörigen sein tiefes Mitgefühl aus und ruft für morgen, den 20. Februar 2018, um 17:30 Uhr… weiterlesen »

Verkehrswende von unten nicht aufzuhalten: Radentscheid Darmstadt erfolgreich gestartet

Berlin/Darmstadt, 8. Februar 2018: Die Initiative Radentscheid Darmstadt startete am 7. Februar 2018 mit der Veröffentlichung von sieben Zielen für die Fahrradstadt Darmstadt die Unterschriftensammlung für einen Bürgerentscheid. Damit wächst die bundesweite Bewegung für die Verkehrswende von unten, die nach den desaströsen Ergebnissen der Koalitionsverhandlungen im Bund dringender denn je gebraucht wird. Die Initiative Radentscheid… weiterlesen »

Verkehrswende von unten angehen statt verkehrspolitische Sackgasse zementieren!

Berlin, 07. Februar 2018. Changing Cities, der Trägerverein des Volksentscheid Fahrrad aus Berlin, ruft Aktive bundesweit auf, die dringend gebotene Verkehrswende selbst in die Hand zu nehmen. Der Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD verweigert den Menschen in Deutschland eine zukunftsgerechte Alternative zu Autostaus und Abgasgiften. Zugleich steuern die Parteien weiter auf die Klimakatastrophe zu. Allein… weiterlesen »

Volksentscheid Fahrrad Berlin gratuliert Bamberg! Erster Radentscheid in Deutschland erfolgreich: Bamberg wird Fahrradstadt!

Berlin, 31. Januar 2018. Heute hat der Bamberger Stadtrat die sieben zulässigen Ziele der Initiative Radentscheid Bamberg angenommen und ein zusätzliches Maßnahmenpaket für bessere Radverkehrsinfrastruktur verabschiedet. Damit ist der Bamberger Radentscheid die erste erfolgreiche Initiative dieser Art im Bundesgebiet. Die Initiative Radentscheid Bamberg trat im Frühjahr 2016 mit zehn Zielen für eine verbesserte Fahrradinfrastruktur ihrer… weiterlesen »