Videos

Beim Volksentscheid Fahrrad bekommen wir neben viel Liebe auch hin und wieder Hass,
eine Auswahl seht ihr hier:

Podiumsdiskussion des Volksentscheid Fahrrad “Was trägt der Radentscheid zum Klimaschutz bei?”
mit Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Jens-Holger Kirchner, Susanne Henckel u.a.
Heinrich-Böll-Stiftung Berlin, 17.02.2017

Rodi der Besitzer des Restaurant und Café Belle Alliance in Kreuzberg wünscht sich einen
ruhigeren und sichereren Mehringdamm:

Die kleine Polizistin hat erkannt, dass ein Radverkehrsgesetz für mehr Sicherheit sorgt:

Thomas der Taxifahrer kennt beide Seiten im Verkehr: beruflich im Auto, privat mit dem Rad.
Er sagt: Das Radgesetz bringt uns alle voran, und sorgt für ein besseres Berlin:

Aus einem Strich Farbe, der keinen Schutz bietet, wird symbolisch ein kindersicherer Radweg,
der von den Lkw- und Pkw-Spuren getrennt ist, Bärchen gegen Brummis:

Michael Colville-Andersen ist Gründer der Copenhagenize Design Company und der wohl
einflussreichste Fahrrad-Stadtplaner der letzten 20 Jahre:

Auch wir lieben die BVG:

Wir gehen baden, damit der Klimaschutz und das Radgesetz nicht baden gehen:

Machen wir gemeinsam eine „glückliche Stadt durch Fahrradfahren“:

Fußgängerin und ÖPNV-Nutzerin Mireille wünscht sich eine lebenswerte Stadt für Jung und Alt:

Schauspieler Jürgen Vogel unterstützt den Radentscheid:

Als waschechter Berliner und Unioner kennt Lopatta auch die rauen Seiten dieser Stadt:

Wir stehen zu unserer Kostenschätzung, doch wollen wir bei allen Diskussionen ums Geld
nicht das Wesentliche aus den Augen verlieren: